Elgris Technologies - elgris

Language:
EDIF Translators

EDIF Overview
P-CAD
Cadence
Mentor
OrCAD
Viewlogic
Download

 

Standrad-EDIF-Konverter

Elgris entwickelt und unterstützt EDIF (Electronic Design Interchange Format) Konverter, die von Designern von anwendungsspezifischen integrierten Schaltungen (ASCI), Leiterplatten (PCB) und Multi-Chip-Modulen (MCM) verwendet werden. Das sind Standard-EDIF-Konverter, die es auf EDA-Platten gibt, wie bei Cadence Design Systems, Mentor Graphics, etc. EDIF-Konverter sind für die Migration von Designen von einer EDA-latte auf eine andere, für die Integration von verschiedenen EDA-Platten und Archivierung in ein neutrales Format, EDIF.

Derzeit sind drei Standard-EDIF-Konverter in Gebrauch, um elektronische Designs zwischen EDA-Systemen zu konvertieren: EDIF V 200, EDIF V 300, und EDIF V 400. EDIF V 200 ist das am häufigsten verwendete Format, um schematische und logische Netzlisten-Designs auszutauschen. EDIF V 300 ist ein neues Standard-Format, um EDIF 200 beim schematischen und logischen Netzlisten-Design Austausch zu ersetzten. EDIF V 400 ist ein Superset von EDIF V 300. Abgesehen von den schematischen und logischen Netzlisten, kann EDIF V 400 auch mit PCB- und MCM-Layouts umgehen. EDIF V 400 ist gut für den Austausch von CAD zu CAD oder CAD zu CAM Designen geeignet: es umfasst Technologie- und Design-Regeln, kann MCM-Beschreibungen behandeln und ermöglicht den Transfer von Dokumenten, die mit physikalischen Layouts und Assembly Drawings verbunden sind.


Copyright © 2005, Elgris Technologies, Inc.. All rights reserved.